FC Juventus SG

  • Home
  • Saison
  • Rückblick auf das aussergewöhnliche Jahr 2020

Rückblick auf das aussergewöhnliche Jahr 2020

Das sich dem Ende neigende Jahr 2020 wird uns allen als ein sehr aussergewöhnliches Jahr in Erinnerung bleiben.

Senioren 40+

Die Meister-Saison 2020 konnte leider Corona-bedingt im Frühling nicht ausgetragen werden.

In der neuen Gruppen-Saison ab Sommer 2020, mit dem neuen Trainer-Duo Armando Senese und Enzo Urso, erreichte das 40+ Team den vierten Platz (13 Punkte; vier Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen) und qualifizierte sich somit erneut für die Meister-Saison, welche hoffentlich im 2021 ausgetragen werden kann.

Neues Kadermitglied: Enzo Todisco, ehemals Profi-Fussballer beim FC St. Gallen und FC Schaffhausen

Senioren 50+

Aufgrund von vielen verletzungsbedingten Ausfällen war das 50+ Team leider nicht so erfolgreich wie in den vergangenen Jahren, und beendete die Saison auf dem zweitletzten Platz. Der Vorstand hat sich demnach entschieden, für die zweite Saison-Hälfte der Mannschaft eine Auszeit zu gönnen - das Team wird aber mit neuer Motivation (und hoffentlich mit neuen Spieler im Kader) in die nächste Saison 2021/2022 starten.

WICHTIG: Du bist Jahrgang 1971 oder älter, und möchtest Teil des 50+ Teams werden?
Kontaktiere uns via e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neue Kadermitglieder: Antonio La Scaleia und Franco Corso

Der Verein bedankt sich bei allen 40+ und 50+ Spieler für die erreichten Resultate, bei allen Sponsoren und Passiv-Mitglieder für die Unterstützung und wünscht euch allen frohe Festtage und einen guten Start in ein 2021, welches hoffentlich sportlich und gesellschaftlich wieder ein Schritt zurück in die Normalität bedeuten wird!

Postfach 109

9008 St. Gallen

Aktuelle Tweets von Juventus Turin

Copyright © 2014 - FC Juventus St. Gallen

Webdesign by weblabs.ch